Prizovsky&
Partner
Decision&
Communication
Intelligence
23–06–2013

Reputationsmanagement


Wer Stakeholder gewinnt, hat schon gewonnen.

Jedes Unternehmen benötigt für die Realisierung seiner Ziele die Unterstützung relevanter Stakeholder (Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Behörden etc.). Die zentrale Frage im Reputationsmanagement lautet: Wie müssen die relevanten Anspruchs­gruppen die Organisation wahr­nehmen, damit sie zum Erreichen des Leitziels beitragen bzw. dieses nicht behindern? Um Stakeholder dafür zu gewinnen, gemeinsame Interessen zu verfolgen, ist strategische Kommunikation unverzichtbar.