Prizovsky&
Partner
Decision&
Communication
Intelligence
15–02–2020

Visuelle Kommunikation


Warum sind Infografiken so beliebt?

Wohin man auch schaut begegnet man Infografiken. Sie gehören zu den wichtigsten Elementen einer jeden Content-Strategie. Aber warum ist das so und wodurch zeichnen sich gute Infografiken aus? 

Infografiken sind insbesondere deshalb so beliebt, weil sie es schaffen, komplexe Themen auf ein verständliches Niveau „herunterzubrechen“. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sie qualitativ hochwertig und optisch ansprechend gestaltet werden. Die wichtigsten Kriterien in diesem Zusammenhang sind: 

  • Format: Infografiken sollten im Idealfall immer im Hochformat angelegt werden. Dadurch wird garantiert, dass sie sowohl am PC/Laptop als auch am Smartphone problemlos betrachtet werden können.

     

  • Länge: Diese hängt in erster Linie davon ab, wie viele Informationen und Fakten in der Grafik visualisiert werden sollen. Unterschiedliche Bereiche sollten optisch voneinander getrennt werden – beispielsweise durch Rahmen, Linien oder sonstige grafische Elemente.

     

  •  Inhalt: Grafische Kreativität alleine reicht natürlich nicht aus. Wie bei allen Informationsangeboten muss auch bei Infografiken der Fokus auf dem Mehrwert des Contents liegen. Die Herausforderung besteht darin, den Inhalt so verständlich wie möglich zu kommunizieren, ohne dass wichtige Infos aufgrund ihrer Komplexität unter den Tisch fallen.