Prizovsky&
Partner
Decision&
Communication
Intelligence
29–01–2019

Strategische Kommunikation


Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Was zeichnet eine herausragende und v.a. erfolgreiche Unternehmenskommunikation aus? Mit dieser Frage hat sich eine Studie unter der Leitung von Dr. Lothar Rolke (Hochschule Mainz) gemeinsam mit news aktuell sowie Faktenkontor auseinandergesetzt.

Reputation als Leitwährung, 360-Grad-Perspektive auf die Stakeholder, gleichberechtigte Zusammenarbeit mit dem Vorstand und eine vernetzte interne Kommunikationskultur wurden von 220 befragten PR-Profis die größte Bedeutung zugesprochen.

87 Prozent schätzen die Bedeutung von Unternehmens- und Produktreputation wie auch die Messung der entsprechenden Imagewerte als signifikant wichtig ein. Der Rund-um-Blick auf die Zielgruppen erzielt in der Befragung einen ähnlich hohen Wert. Neben den Kunden als wichtigste Ansprechgruppe sind für die Kommunikationsprofis auch alle anderen Stakeholder wie etwa Mitarbeiter, Medienvertreter oder Öffentlichkeit gleichermaßen wichtig.

In erfolgreichen Unternehmen tauschen sich Kommunikationsabteilungen zudem laufend mit dem Vorstand aus. Sie nehmen also nicht nur Weisungen entgegen, sondern beraten ihrerseits die höchsten Entscheider im Unternehmen.

Auch die abteilungsübergreifende Vernetzung ist in den Unternehmen der Kommunikationseliten deutlich ausgeprägter. Dass Kommunikation und Marketing Hand in Hand arbeiten, gilt als Selbstverständlichkeit. Die Branchenbesten pflegen jedoch ein Netzwerk, das weit über diese Kernaufgaben hinaus nützlich ist. Personalabteilung und Produktentwicklung werden in diesem Zusammenhang am meisten genannt.