Prizovsky&
Partner
Decision&
Communication
Intelligence
17–10–2016

Social Media


Social Media im Beruf: Nutzung steigt

Soziale Medien durchdringen die Arbeitswelt immer stärker: Jeder dritte Befragte setzt inzwischen Web-2.0-Dienste bei seiner Arbeit ein. Damit ist die berufliche Nutzung von sozialen Medien gegenüber 2014 um fünf Prozentpunkte angestiegen.

33 Prozent aller Social Media-Nutzer in Deutschland setzen Facebook aktiv (14 Prozent) oder passiv (19 Prozent) für ihre Arbeit ein. Dichtgefolgt von Youtube: Acht Prozent der Social Media-Nutzer in Deutschland verwenden das Mitmach-Videoportal aktiv bei der Arbeit, weitere 22 Prozent passiv. Seit 2012 hat der Einsatz von Youtube für berufliche Zwecke damit um acht Prozentpunkte zugelegt.

Neben Facebook und Youtube werden auch der Messenger-Dienst Whatsapp (30 Prozent), das Berufsnetzwerk Xing (22 Prozent) sowie Internet-Foren (21 Prozent) beruflich stark eingesetzt.

Quelle: Social Media-Atlas 2015/2016 (Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor)