Prizovsky&
Partner
Decision&
Communication
Intelligence

Was gibt es Neues in der Welt der nachhaltigen Kommunikation?

30–03–2021

Strategische Kommunikation

Kommunikationstrends 2021

Die Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation (AGUK), Leipzig, stellt erstmals den Communications Trend Radar vor. Die Studie analysiert gezielt Veränderungen in Management, Gesellschaft und Technologie, die sich auf die Unternehmenskommunikation auswirken werden.
 
Mehr Info

02–02–2021

Strategische Kommunikation

Kamerascheue CEOs

Die CEOs der größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands nutzen das Potenzial von visueller Kommunikation kaum aus. Dies ergab eine Untersuchung der Berliner Strategieberatung Altcramer.
 
Mehr Info

01–12–2020

Strategische Kommunikation

Was Kommunikationsprofis von morgen können müssen

Wie entwickelt sich die Bedeutung bestimmter Communication Skills in den nächsten fünf Jahren? Antworten auf diese Frage lieferten mehr als 400 Fach- und Führungskräfte aus deutschen Pressestellen und PR-Agenturen.
 
Mehr Info

27–10–2020

Strategische Kommunikation

Digitales Reporting – was erwarten Leser von Geschäftsberichten?

Wie müssen digitale Geschäftsberichte aufbereitet sein, um den Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden? Dieser Frage ist die Hochschule Mainz in der Studie „User Experience im Corporate Reporting“ nachgegangen.
 
Mehr Info

16–09–2020

Strategische Kommunikation

Kommunikationsthemen abteilungsübergreifend planen

Im Kampf um Aufmerksamkeit müssen Unternehmen auf die Veränderungen in der Medienlandschaft und in der Mediennutzung ihrer Stakeholder reagieren. Dies erfordert, ihre Kommunikation stärker themenorientiert zu gestalten und zu reorganisieren.
 
Mehr Info

02–09–2020

Strategische Kommunikation

Reputation – Studie liefert „Best Cases”

Nachhaltigkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung, wenn sich Menschen ein Urteil über Unternehmen bilden. Das Verletzen von sozialer, ökologischer oder ökonomischer Verantwortung führt zur sinkenden Akzeptanz. 
 
Mehr Info

22–07–2020

Medienarbeit

Studie: Was Journalisten sollen und wollen

Eine Studie des Leibniz-Instituts für Medienforschung hat die Erwartungen der deutschen Bevölkerung an den Journalismus untersucht und sie mit den Erwartungen, die Journalisten an sich selbst haben, verglichen.
 
Mehr Info

15–06–2020

Medienarbeit

Reputation – ein wichtiges und komplexes Thema

Führungskräfte großer Unternehmen schreiben im Schnitt über 60 Prozent des Unternehmensmarktwertes der Reputation ihres Unternehmens zu. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Weber Shandwick und KRC Research. 
 
Mehr Info

20–05–2020

Medienarbeit

Fakten zur Pressemitteilung

Die dpa-Tochter news aktuell hat über 31.000 Pressemitteilungen ausgewertet, die 2019 auf presseportal.de veröffentlicht wurden. Demnach ist die durchschnittliche Überschrift von Presseinformationen 90 Zeichen lang (exklusive Leerzeichen).  
 
Mehr Info

28–04–2020

Krisenkommunikation

Video-Interview – authentisch durch die Krise

Gerade in Ausnahmesituationen bedarf es einer klaren und authentischen internen sowie externen Krisenkommunikation. Das Video-Interview stellt hierbei einen geeigneten Kanal dar.
 
Mehr Info

23–03–2020

Krisenkommunikation

Kommunikation – gerade jetzt

Die derzeitige Situation stellt Organisationen vor bislang noch nie dagewesene Herausforderungen. Die damit verbundene Verunsicherung kann nur durch klare und stringente Kommunikation aufgelöst werden.
 
Mehr Info

15–03–2020

Strategische Kommunikation

B2B-Pressearbeit 2020

Durch die fortschreitende Digitalisierung hat sich auch das Gesicht der B2B-Kommunikation verändert. Neben klassischer, textbasierter PR in Print- und Online-Medien haben sich zahlreiche weitere Kanäle und Formate herausgebildet.
 
Mehr Info

15–02–2020

Visuelle Kommunikation

Warum sind Infografiken so beliebt?

Wohin man auch schaut begegnet man Infografiken. Sie gehören zu den wichtigsten Elementen einer jeden Content-Strategie. Aber warum ist das so und wodurch zeichnen sich gute Infografiken aus? 
 
Mehr Info

20–01–2020

Strategische Kommunikation

Relevanz der Presseaussendung am wichtigsten

Eine Befragung von 892 Journalisten und Medienfachleuten aus sechs verschiedenen Ländern sollte klären, welche Faktoren Einfluss darauf haben, ob sie eine Pressemitteilung lesen und veröffentlichen oder nicht.
 
Mehr Info

13–12–2019

Social Media

B2B-Kommunikation auf Social Media

Neue Plattformen, neue Strategien, neue Budgets: Eine Langzeitstudie untersucht die Gewohnheiten und Präferenzen der B2B-Kommunikation von Unternehmen in sozialen Medien. Was wird sich ändern?
 
Mehr Info

11–11–2019

20 Jahre Jubiläum

Die Zukunft der Kommunikation

Im Rahmen der 20-Jahre-Jubiläumsfeier von P& wurde Gerfried Stocker, Künstlerischer Leiter der Ars Electronica, interviewt und gibt dabei spannende Einblicke in die Zukunft der Kommunikation. Das ganze Video finden Sie hier.
 
Mehr Info

05–11–2019

20 Jahre Jubiläum

Prizovsky & Partner in Feierlaune

Am 30. Oktober feierte das P& Team mit langjährigen Wegbegleitern und Kunden ihr Jubiläum. „Nur wer offen ist für Veränderung kann bestehen.“, brachten die PR-Profis Nina Panholzer und Othmar Prizovsky ihr Erfolgsgeheimnis auf den Punkt.
 
Mehr Info

16–09–2019

Visuelle Kommunikation

VR-Brille als aufsteigender Kommunikationskanal

Virtuelle Realität ist schon seit einigen Jahren für ihre spektakulären Erfolge in der Gaming-Branche bekannt. Doch nun wird sie auch seitens der Unternehmenskommunikation beleuchtet und eingesetzt.
 
Mehr Info

20–08–2019

Social Media

TikTok erobert die Smartphones

Was gestern noch Snapchat und Instagram waren, ist heute TikTok. Mit ihrem ersten Geburtstag feiert die App im August 2019 auch über 500 Millionen aktive Nutzer monatlich und überholt damit mühelos Snapchat und Co. Hier ein paar Hintergründe.
 
Mehr Info

15–07–2019

Strategische Kommunikation

Studie: Medienbeobachtung in der Krisenprävention unverzichtbar

Die Krise kommen sehen: 81 Prozent der befragten Organisationen wollen mit Medienbeobachtung, Krisenübungen oder Krisenbeauftragten einem Debakel ausweichen. Wie Krisenprävention von statten geht – lesen Sie hier mehr dazu.
 
Mehr Info

19–06–2019

Strategische Kommunikation

Journalisten bleiben die wichtigsten Influencer

Trotz der intensiven Debatten um den Bedeutungsverlust klassischer Medien und eines weit verbreiteten Hypes um das Thema Influencer sind Journalisten nach wie vor die wichtigsten Multiplikatoren. Zu diesem Ergebnis kommt der „Trendreport 2019“.
 
Mehr Info

24–04–2019

Strategische Kommunikation

Studien sind wirkungsvolles PR-Instrument

Studien sind aus der Unternehmenskommunikation nicht wegzudenken. Herausgearbeitet haben das jetzt aktuell Frankfurt Business Media und das F.A.Z.-Institut. Gemeinsam haben sie 212 Kommunikationsverantwortliche befragt.
 
Mehr Info

27–02–2019

Strategische Kommunikation

Projektkommunikation – Nutzen überwiegt Kosten

Führt Kommunikation bei großen Bau- und Infrastrukturprojekten zum Erfolg? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer groß angelegten Studie, die wikopreventk und die Universität Hohenheim in Stuttgart in den vergangenen Monaten zusammen durchgeführt haben.
 
Mehr Info

29–01–2019

Strategische Kommunikation

Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Was zeichnet eine herausragende und v.a. erfolgreiche Unternehmenskommunikation aus? Mit dieser Frage hat sich eine Studie unter der Leitung von Dr. Lothar Rolke (Hochschule Mainz) gemeinsam mit news aktuell sowie Faktenkontor auseinandergesetzt.
 
Mehr Info

10–12–2018

Litigation-PR

Studie: Öffentliche Meinung nimmt Einfluss auf Gerichtsverfahren

Litigation-PR – obwohl die breite Öffentlichkeit primäre Zielgruppe ist, haben Medien einen spürbaren Einfluss auf Gerichtsprozesse. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Publizistik der Universität Mainz.

 
Mehr Info

14–11–2018

Arbeitgeberkommunikation

HR und Kommunikation: Mehr Teamwork bitte!

Die Arbeitgeberkommunikation ist in aller Munde und entscheidet mehr denn je über den Erfolg eines Unternehmens. Was es dafür braucht? Eine neue, andersartige Kommunikation von und in Unternehmen.


 
Mehr Info

17–09–2018

PR-Catch of the day

Ist „Print“ in 10 Jahren tot?

Seit Jahren steckt die Medienwelt in einer tiefen Vertrauenskrise, die durch die gezielte Streuung von Fake News befeuert wird. Die wachsende Unsicherheit scheint gleichzeitig eine Chance für das Print-Medium zu sein. Mehr dazu in unserem aktuellen „PR-Catch of the Day“.

 
Mehr Info

27–08–2018

Video-Content

Alles rund um den „snackable“ Video-Content

„Snackable“ leitet sich vom englischen Begriff „Snack“, also einem kleinen Happen für zwischendurch, ab. Dabei handelt es sich um Videos, die unter 60 Sekunden dauern sollten und deren Inhalte leicht zu verstehen sind.

 
Mehr Info

14–08–2018

Visuelle Kommunikation

Warum Video-Content immer wichtiger wird

Laut einer ARD-ZDF-Onlinestudie konsumieren etwa 88 Prozent der deutschen 14 bis 29-Jährigen wöchentlich Videos im Internet. Auf Facebook beläuft sich die Anzahl der dabei verbrachten Stunden auf mehr als 100 Millionen täglich.

 
Mehr Info

02–07–2018

Contentmanagement

Sharing is caring: Warum Sie (auch) Inhalte kuratieren sollten

Beim sogenannten Kuratieren von Inhalten geht es darum, die besten Artikel, Videos, Infografiken usw. mit Ihrem Publikum zu teilen. Sie positionieren sich so als zuverlässiger Experte, der relevante Inhalte erkennt und weiterleitet.

 
Mehr Info

06–04–2018

Medienarbeit

Die wichtigsten Recherchequellen für Journalisten

Laut der Journalistenumfrage „Recherche 2018“ der dpa-Tochter news aktuell stellen das persönliche Gespräch sowie Pressemitteilungen für die große Mehrheit der Befragten noch immer die wichtigsten Recherchequellen dar.

 
Mehr Info

11–03–2018

Strategische Kommunikation

Im Dschungel der Medienvielfalt

Integrierte Kommunikation ist wichtig, das ist den meisten Unternehmen bewusst. Der Weg dorthin ist allerdings vielfach nicht klar – oftmals wenig durchdacht und konsequent umgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler der Universität Leipzig.

 
Mehr Info

31–01–2018

Online-PR

Viele Fragen und noch kaum Antworten

Die zusätzlichen digitalen Kanäle gestalten die Pressearbeit facettenreicher, verbunden mit der Möglichkeit, zielgerichteter zu kommunizieren. Das Gebot der Stunde lautet: In Zielgruppen zu denken und nicht mehr in Kanälen.

 
Mehr Info

15–12–2017

Strategische Kommunikation

Der gute Ruf – wichtig aber vernachlässigt

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit tut sich in Unternehmen eine große Lücke auf. So lautet das Fazit des neuen PR-Trendmonitors „Reputationsmanagement“. Wir haben die Kernaussagen kompakt zusammengefasst.

 
Mehr Info

28–11–2017

Social Media

Influencer-Marketing durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mitarbeiter als Botschafter in den sozialen Medien? Eine gute Wahl, denn sie kennen die Ziele, die Strategie und die Philosophie des Unternehmens und können sich – im Idealfall – mit dessen Werten identifizieren.

 
Mehr Info

20–10–2017

P& Qualitätsstandards

Nina Panholzer ist zertifizierte PR-Qualitätsmanagerin

Dieses Zertifikat qualifziert die PR-ExpertInnen Qualitätsmanagement-Systeme in Kommunikations-abteilungen bzw. Institutionen aufzusetzen und diese bei der Erlangung des Österreichischen PR-Gütezeichens zu unterstützen.

 
Mehr Info

21–09–2017

Social Media

Kennen Sie die richtigen Social-Media-Kanäle?

Welche sind die wirklich wichtigen Social-Media-Kanäle für Unternehmen? Nach Ansicht der Führungsetagen Facebook und Twitter. Alle anderen fallen unter „ferner liefen“, so das Ergebnis einer Umfrage von news aktuell.

 
Mehr Info

30–08–2017

Medienarbeit

Journalistenumfrage – was nervt am meisten?

Journalistisches Arbeiten besteht zu großen Teilen aus Fragen stellen – nicht verwunderlich, dass sie es am meisten stört (51 Prozent), wenn sie keine Reaktionen auf ihre Anfragen erhalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage.

 
Mehr Info

30–06–2017

Interne Kommunikation

Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung

Die „School for Communication and Management“ in Berlin ist der Frage nachgegangen, welcher Weg beschritten werden muss, damit es gelingt, die Mitarbeiterzeitschrift weiterhin als sinnvolles internes Kommunikationsmedium zu positionieren.

 
Mehr Info

22–05–2017

Krisenkommunikation

Reputation – Verhalten in der Krise zählt

Verbraucher beobachten öffentliche Aktionen von Unternehmen genau. Laut einer aktuellen Studie von Weber Shandwick liegt ein besonderes Hauptaugenmerk darauf (85 %), wie sich Unternehmen in Krisenzeiten verhalten.

 
Mehr Info

12–02–2017

Social Media

Beliebt: Ja, glaubwürdig: Nein

59 Prozent der Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren beziehen ihre Informationen zu tagesaktuellen Themen über Soziale Netzwerke, aber nur zehn Prozent halten diese Informationsquelle für glaubwürdig. Das ergab eine neue Studie.

 
Mehr Info

21–12–2016

CEO-Kommunikation

Klasse statt Masse

Eine Befragung von maßgeblichen Entscheidungsträgern durch Hill+Knowlton untersuchte den Einfluss von CEO-Kommuninkation und deren gezielten Einsatz in der Unternehmensstrategie. Demnach hängen 60 Prozent der Reputation eines Unternehmens am Top-Management.

 
Mehr Info

14–11–2016

Krisenkommunikation

Shitstorm als spezielle Krisenart

Wenn eine Vielzahl an Internetnutzern gemeinsam eine Marke „attackiert“ spricht man von einem „Shitstorm“. Die Unterschiede zu klassischen Unternehmenskrisen haben die Universität Michigan-Dearborn sowie die Otto-Friedrich Universität Bamberg untersucht.

 
Mehr Info

01–11–2016

Visuelle Kommunikation

Bewegtbildstudie: Mehrwert entscheidet

In Zeiten von Content Marketing, Social Media und mobilem Medienkonsum dienen Videos immer häufiger als Schlüssel zur Aufmerksamkeit der Menschen. Goldene Regel hierbei: Mehrwert für die User statt plakative Werbebotschaften.

 
Mehr Info

17–10–2016

Social Media

Social Media im Beruf: Nutzung steigt

Soziale Medien durchdringen die Arbeitswelt immer stärker: Jeder dritte Befragte setzt inzwischen Web-2.0-Dienste bei seiner Arbeit ein. Damit ist die berufliche Nutzung von sozialen Medien gegenüber 2014 um fünf Prozentpunkte angestiegen.

 
Mehr Info

19–09–2016

Medienarbeit

Pressmitteilungen – immer noch gefragt!

Bei der Umfrage „Recherche 2016“ unter deutschen Journalisten haben 86 Prozent angegeben, Pressemitteilungen als Quelle für ihre Arbeit zu nutzen. Die Empfänger erwarten aber neben der reinen Meldung auch weiterführendes Material.

 
Mehr Info

01–09–2016

Medienarbeit

Jüngere Journalisten recherchieren öfter in sozialen Netzwerken

Die Wahl der Recherche-Werkzeuge und Online-Quellen ist bei Journalisten eine Generationenfrage. Das ist ein wesentliches Ergebnis der Umfrage „Recherche 2016“ unter mehr als tausend deutschen Medienvertretern.

 
Mehr Info

02–08–2016

CSR

Kunden „belohnen“ soziales Engagement

Einer aktuellen Umfrage zufolge ändern Konsumenten bewusst ihr Verhalten, um verantwortungsvolles Handeln von Unternehmen zu würdigen. Ein Hamburger Marktforschungsinstitut hat 1.017 Verbraucher zu verantwortungsvollem Unternehmertum und CSR befragt.

 
Mehr Info

24–06–2016

Krisenkommunikation

Kommunikation in der Krise – was sich Journalisten wünschen?

Der Public Relations Verband Austria (PRVA) hat das IFES-Institut mit einer Befragung von Unternehmen und Journalisten beauftragt, um festzustellen, wie Kommunikation und Zusammenarbeit rund um Krisenthemen von beiden Seiten wahrgenommen werden.

 
Mehr Info

22–04–2016

Arbeitgeberkommunikation

Schlechte Online-Reputation schreckt Fachkräfte ab!

Eine schwache Arbeitgeber-Marke erschwert die Suche nach Fachkräften beträchtlich. Fast jeder fünfte Social-Media-Nutzer, der im Internet auf Jobsuche geht, hat sich schon einmal gegen ein konkretes Stellenangebot entschieden, weil das Unternehmen im Internet schlecht bewertet wurde.
 
Mehr Info

22–03–2016

Strategische Kommunikation

Studie empfiehlt mehr Unternehmenskommunikation

Unternehmen tragen genauso viel Verantwortung wie Regierungen, den sozialen Wandel herbeizuführen. Dieser Meinung sind zwei Drittel der Befragten, die sich im Rahmen des Prosumer Reports 2016 zu ihren Erwartungen an Unternehmen und Marken äußerten.
 
Mehr Info

23–02–2016

Strategische Kommunikation

Studie belegt: Social Media ergänzt Offline

71% der österreichischen Bevölkerung nutzen soziale Medien wie Facebook, Twitter, Youtube und Co. regelmäßig. Sie verdrängen allerdings andere On- und Offline-Angebote nicht, sondern ergänzen diese, wie eine aktuelle Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zeigt.
 
Mehr Info

20–01–2016

Strategische Kommunikation

Haben Sie eine „listening strategy“?

Der Mensch hat zwei Ohren, aber nur einen Mund. Schon aus dieser physiologischen Gegebenheit könnte man ableiten, dass der Aufnahme von Information mehr oder zumindest die gleiche Bedeutung beigemessen werden soll wie dem aktiven Verbreiten. Die Praxis sieht allerdings anders aus…
 
Mehr Info

30–12–2015

P& CSR

Marhaba Reem! Patenschaft für syrisches Mädchen

Wir gestehen: die Initiative START Oberösterreich hat es uns angetan. START begleitet Bildungskarrieren begabter SchülerInnen mit Migrationsgeschichte. Da Kontinuität allen voran in der Kommunikation eine große Rolle spielt, haben wir uns entschieden, eine dreijährige Teilpatenschaft für die 17-jährige Reem Alrefai zu übernehmen.
 
Mehr Info

26–03–2015

PR & Erfolg

Studie unterstreicht Bedeutung von PR

Professionelle PR-Aktivitäten erhöhen nachweislich den unternehmerischen Erfolg – das geht aus einer Erhebung der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation hervor. Weiteres interessantes Detail: mehr als ein Drittel der befragten Unternehmer geht davon aus, dass PR im Jahr 2015 an Bedeutung gewinnen wird.
 
Mehr Info

26–03–2015

PR & Praxis

Im Fokus: PR-Treibende in Österreich

Erstmals gibt es eine umfassende, österreichweite Studie über die PR-Praxis in Österreich. Fazit: viele machen PR, aber zu wenige sind dafür entsprechend ausgebildet. Neben den vielen, hochqualifizierten Experten betreiben auch immer noch zahlreiche berufsfremde Personen PR. Darunter leiden die Qualität und das Image der ganzen Branche.
 
Mehr Info

13–02–2015

P& Karrierenews

Neue Teamassistentin –   welcome on board!

Katharina Schlarp verstärkt seit Anfang Februar das P&-Team. Die 27-Jährige konnte bereits erste PR-Erfahrungen sammeln und studiert Wirtschafts-wissenschaften an der Johannes Kepler Universität. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

11–01–2015

P& START Oberösterreich

Interkulturalität als Bereicherung

Statt Weihnachtgeschenke, innovative und nachhaltige Projekte zu unterstützen, so lautete die Prämisse von P& 2014. Fündig wurde das P& Team, das sich seit kurzem in den beflügelnden Räumlichkeiten der Linzer Tabakfabrik befindet, gleich in den eigenen Reihen …
 
Mehr Info

24–11–2014

Visuelle Kommunikation

Bilderwelten – eine oft ungenützte Chance

Immer mehr neue Kommunikationskanäle halten Einzug in die Unternehmen von heute. Doch bei aller Innovation, hat der Großteil der Firmen oft nicht mal sein kommunikatives Pflichtprogramm erfüllt – Stichwort Bilderwelten in der Kommunikation.


 
Mehr Info

24–11–2014

Megatrend Gesundheit

Sharing-Ideen erobern die Gesundheitsbranche

Von Car Sharing zu Share Caring – der Trend der Share Economy macht auch vor der Gesundheitsbranche nicht halt. Immer mehr Ideen und Plattformen lassen den Gedanken der geteilten Gesundheit zur Realität werden. Frei nach dem Motto: geteiltes Leid ist halbes Leid.

 
Mehr Info